Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Die Wanderung war sehr gut besucht, es nahmen 51 Personen-Mitglieder und einige Gäste teil, damit war der Bus voll besetzt. Das Wetter war ideal, leider standen wir wegen eines tragischen Unfalls auf der Autobahn im Stau und bekamen so etwas Verspätung.


Am Bühlhof angekommen, schloss sich die größere Gruppe der Tour über den Budelstein an, die kleinere Gruppe blieb auf dem unteren Weg.


Der kurze, aber steile Anstieg wurde von allen gut bewältigt, wir wurden oben von einem der schönsten Ausblicke auf den Wasgau belohnt. Nach Pause und Gruppenbild ging es weiter zum Nordfelsen, der nicht so eindrucksvoll ist, aber eine Sitzgelegenheit und einer anderen Perspektive bietet. Dann stiegen wir ab, die ihn über das freie Feld mit weiteren Ausblicken am Judenfriedhof vorbei zum "Weissensteiner Hof", der es sicher vielen von der Februar-Wanderung her noch in guter Erinnerung ist. Nach dem Mittagessen schlossen sich fast alle der Wanderung nach Erlenbach über die "Gertraudiskapelle" von 1548 an.


Gegen 15:30 Uhr trafen wir in Erlenbach ein und traten die Rückfahrt an, so dass an dem Tag" noch etwas dran" war.


Ich hoffe, es war trotz des nicht zu frühen Aufbruchs und der frühen Rückkehr eine schöne Wanderung.


Euer Wanderfreund Reinhard Klotz

Bericht: Reinhard Klotz  Bilder: Uwe Rinka, Gerhard Sprengler

 

Unser herzlichster Dank geht an die Wanderführer Reinhard Klotz u. Willibald Kratz für die Ausrichtung und Durchführung dieser Wanderung.

Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu