Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Tagesausflug „Könige und Affen“

Zur Fahrt nach Kintzheim im Elsaß sind wir um 08:00 Uhr in Gimmeldingen gestartet. Nachdem wir noch unsere Wander­freunde vom PWV-Lambrecht aufgelesen haben, ging die Fahrt weiter über Straßburg nach Kintzheim auf die Hochkönigsburg.

Unser Bus war mit 69 Teilnehmern, davon 14 Jugendliche sehr gut besetzt.

Auf der Hochkönigsburg angekommen nahmen wir um 11:00 an einer Führung teil. Dabei erfuhren wir, dass die Hochkönigsburg vom Kaiser Wilhelm II als Märchenschloss im damals deutschen Elsaß errichtet wurde. Sie ist das einzige im Elsaß gelegene französische Nationaldenkmal. Nach dieser aufschlussreichen Führung liefen wir über den burgeigenen Kräutergarten zurück zum Bus.

Mit dem Bus ging es dann ca. 4 km weiter nach „La Montagne des Singes“, auch Affenwald genannt. Dort angekommen, verköstigten wir erst einmal unsere mitgebrachte Rucksackverpflegung. Danach ging es in das Freigehege der Affen. Auf einem ca. 800 m langen Rundweg konnten wir ca. 280 Berberaffen in natürlich gewachsenen Gruppen völlig frei und unter natürlichen Bedingungen aus nächster Nähe beobachten. Jeder von uns bekam eine Hand voll Popcorn, welches wir an die Affen verfüttern konnten. Dies hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Um 15:30 Uhr trafen wir uns wieder am Bus, um die Heimreise anzutreten. Unterwegs kehrten wir noch im Adamshof bei Kandel ein, und ließen dort den wunderschönen Tag bei Currywurst, halben Hähnchen und einigen Bier ausklingen.


Für die Durchführung der Fahrt danken wir den Familien Schäker/Gräning

Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu