Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Wir sind froh, den Originalbericht des Osterhasen 2008 veröffentlichen zu können. Es folgt der O-Ton des Osterhasen! (Anmerkung der Redaktion vom 24.3.08)

Vielen Dank an alle Mitwanderer und Mitwanderinnen der Ostermontagswanderung 2008,

Heike, Ulrike , Jens und meine Wenigkeit der Osterhase bedanken sich für die zahlreiche Teilnahme an unserer Überrachungswanderung.

Bei einem wunderschönen sonnigem Ostermontagmorgen um neun Uhr trafen sich die ersten Wanderer in Gimmeldingen auf dem Kirchplatz wo wir pünktlich  los wanderten in Richtung Mußbach an den Bahnhof. Mit dem Zug ging es nach Deidesheim , unterwegs kamen noch einige Mitwanderer dazu das sich die Zahl auf 11 Kinder und 29 Erwachsene aufstockte.

Vom Bahnhof Deidesheim waren auf 5 km 220 Höhenmeter zu überwinden in Richtung Michaelskapelle und Heidenlöcher wo wir den Osterhasen erwarteten.

Auf dem Weg zur Michaelskapelle machten wir Rast an einem schönen Gedenkstein , ein Gruppenbild war an dieser Stelle selbstverständlich.

 Darauf mußten die 40 Wanderer den Anstieg zur Mittagsrast an der Michaelskapelle überwinden , an osterlich  gedecktem Tisch hatte jeder die Möglichkeit seine Rucksackverpflegung zu verzehren.

Während dessen machten sich Osterhase und Gehilfe auf den Weg  in den Heidelöchern die Osterüberraschungen zu verstecken.

Nach der erfolgreichen Suche hatten unsere Jungwanderer die Päckchen gefüllt mit Osterhase und Schokoleckereien gefunden , so daß alle weiter konnten auf die Wachtenburg .

Leider hatte sich das Wetter ab dem Rastpunkt Grüne Bank geändert auf Schnee und Kälte aber unerbittlich hatten alle gute Laune , ließen sich nicht abhalten die Wanderung zu vollenden.

Burgruine Wachtenburg in Wachenheim , hoch gelegen über der Rheinebene aber Aussicht Fehlanzeige auch vom Turm nicht das mußten die Kinder auch einsehen.

Bei Schneeregen traten wir den Heimweg an zum Bahnhof Wachenheim mit Rückfahrt nach Mußbach , kurzer Anstieg nach Gimmeldingen , hier trafen alle wieder nach einer Gesamtstrecke von 17 km gesund und munter ein.

Ach ja an alle Ungläubigen , den Osterhasen gibt es wirklich , fragt einfach mal unsere Wanderer dieser abwechslungsreichen Wanderung.

 Euer Osterhase vom PWV Gimmeldingen
(Ende O-Ton Osterhase 2008)


Wir danken den Wanderführern und dem Osterhasen für die Durchführung und Organisation dieser Wanderung.

Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.