Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

zu den Bildern 

Dörrenbach nach Wissembourg
An dieser Wanderung bestand großes Interesse. Der Bus war bis auf den letzten Platz besetzt.

Bei der Ankunft in Dörrenbach konnten wir den historischen Ortskern kennen lernen, wobei das alte Rathaus einmalig schön erhalten ist. Wir folgten dem Weinstraßen-Wanderweg nach Schweigen zum „Schweigener-Hof“. Hier war für uns bestens reserviert. Eine kleine Gruppe unserer Wanderer verließ in Rechtenbach den Bus, um auf kleinem Weg zum Mittagstisch zu gelangen. Am Nachmittag , in drei Gruppen aufgeteilt, ging es zu Fuß nach Wissembourg. Man konnte die Kloster-Kirche „Peter & Paul" besichtigen, am Ufer der Lauter spazieren, den alten Waschplatz und die zahlreichen Wehre besichtigen. So gab es die Möglichkeit wieder einmal Wissembourg zu sehen. Für Kaffee & Kuchen gibt es im Städtchen mehrere Möglichkeiten und wir haben davon Gebrauch gemacht. Am Ende traf man sich vollzählig am Festplatz zur Heimfahrt.

Wanderführer: Max Ziereisen, Walter Gutfrucht, Egon Mackert
Bericht: Walter Gutfrucht

Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.