Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

zu den Bildern

Am 11.11.2012, um 09.46 Uhr, trafen wir uns am Bahnhof Mußbach, um mit dem Zug nach Neustadt-Hbf. zu fahren. Hier trafen wir uns mit weiteren Wanderern und Wanderinnen.

Gemeinsam, 26 Personen, fuhren wir dann mit dem Zug weiter nach Rinnthal. Von hier ging es zu Fuß die rund 3 Kilometer hinauf an die Jungpfalzhütte. Das Wetter blieb trocken und es war so recht gut zum Wandern. Leider konnte unser Wanderfreund Egon Mackert nach rund 1 km nicht mehr weiter, weil er nicht die richtigen Schuhe gewählt hatte und sich die Ferse aufgescheuert hatte. Er musste leider umkehren. Die anderen aber marschierten weiter bergan bis zur Jungpfalzhütte. Es ist die Hütte vom Jugendpflegeverein Jung-Pfalz e.V, eine kleinere, aber doch recht schön gelegene Hütte, von der heute auch eine herrliche Aussicht genossen werden konnte.

Nachdem wir uns dort gestärkt hatten, machten wir auf den rund 9 km langen, fast ständig abwärts führenden Rückweg zum Bahnhof Annweiler, von wo aus wir dann mit dem Zug wieder nach Hause fuhren.

Unserem Wanderfreund Egon wünschen wir recht schnelle Genesung mit seinem Fuß, damit er am kommenden Mittwoch, den 14.11.2012 wieder wie gewohnt an der Mittwochwanderung teilnehmen kann.

  
Bericht: Willibald Kratz
Wanderführer: Egon Mackert; Willibald Kratz
Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.