Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

zu den Bildern 

Besuch des Senkenbergmuseums und des Frankfurter Weihnachtsmarktes 

Am 27.11.2011 machten sich 49 Teilnehmer, darunter 9 Jugendliche und 13 Gäste auf den Weg nach Frankfurt, um das dortige Senkenbergmuseum zu besuchen.

Das Museum entstand durch eine Stiftung des Frankfurters Arztes und Botanikers Johann Christian Senkenberg (1707 – 1772), und ist das zweitgrößte Naturkundemuseum in Deutschland mit vielen Exponaten aus den Bereichen Geologie und Biologie. Es beherbergt zahlreiche präparierte Tiere, aber auch Skelette von Dinosauriern, Mammuts und Walen ect. Auch über die Entstehung der Erde, das triften der Kontinente und Vulkanismus war einiges zu erfahren.

Wir wurden gleich zu Beginn in vier Gruppen aufgeteilt und jede Gruppen nahm dann etwas zeitlich versetzt an einer interessanten Führung teil. Nach der Führung konnte jeder für sich nochmal das Museum erkunden. Nach dem Museumsbesuch machten wir wieder unser obligatorisches Gruppenfoto vor einem Plastiksaurier und begaben uns zum Bus.

 

20111227_ffm

Mit dem Bus fuhren wir durchs Frankfurter Bankenviertel zum Weihnachtsmarkt auf den Römerberg. Auf dem Weihnachtsmarkt angekommen, konnte jeder für sich oder in Gruppen den Weihnachtsmarkt erkunden und sich verköstigen. Leider war es für das Glühwein trinken viel zu warm.

Quelle (teilweise): Wikipedia
Wanderführer: Fam. Gräning und Fam. Schäker
Bericht und Foto: Uwe Rinka

Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.