Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

Bleiben uns die tropischen Temperaturen bis Mittwoch erhalten, oder hat Petrus ein Einsehen mit uns. Das war die bange Frage. Doch rechtzeitig zur Mittwochswanderung im August war der Sommer wieder erträglicher geworden.

 Nach dem die Hürde der knappen Übergangszeit in Lambrecht gemeistert wurde, konnte die Busfahrt durchs Elmsteiner Tal genossen werden.

In Iggelbach waren nur wenige Meter zu überwinden, um in die „Waldtante“ zu kommen. Denn dieses Mal hieß es zuerst einkehren und dann Wandern.

Gestärkt mit Speis und Trank konnte die Wanderung nach Elmstein beginnen. Zunächst war ein kurzer Anstieg Richtung Sportplatz zu bewältigen, eh es immer begab zum Ziel der Wanderung ging. Immer durch den Wald führte unser Weg durch den Schafhof etwas mehr als fünf Kilometer zur Haltstelle Elmstein Schule.

Da wir schneller am Ziel waren, als eingeplant, kamen wir auf die Idee, mit dem Bus in der Gegenrichtung nach Iggelbach Ort zu fahren, um die Wartezeit zu verkürzen. Gesagt, getan. So kamen wir zweimal nach Iggelbach.

Mit dem Umstieg in die S-Bahn Richtung Neustadt in Lambrecht und der Wechsel in den Bus nach Gimmeldingen ging der Wandertag zu Ende.

Bericht: Egon Mackert

Copyright © 2018 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.