Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.

zu den Bildern

Benefizlauf 2012

Am 19.08.2012, dem Kerwe Sonntag der Gimmeldinger Laurentius-Kerwe fand in gewohnter Weise wieder der Benefizlauf des Kinderschutzbundes statt.

Bereits zum 6. Mal in Folge beteiligte sich der PWV-Gimmeldingen an diesem Benefizlauf. Nach der Eröffnungsrede von Irmtraud Heym vom Kinderschutzbund, Ingo Röthlingshöfer (Bürgermeister Neustadt) und Wilfried Marggraff (Ortsvorsteher Gimmeldingen) wurde um 11:00 Uhr der Lauf durch Jürgen Schulz vom Kinderschutzbund freigegeben. Auf dem ein Kilometer langen Rundkurs konnte man  von 11:00 – 13:00 Uhr so viele Runden drehen, wie man wollte bzw. konnte.  Am bisher heißesten Tag des Jahres kam man dabei ziemlich schnell ins Schwitzen. Trotz dieser hochsommerlichen Hitze gelang es den
6 Teilnehmern 54 Runden zu erlaufen, pro Runde und Teilnehmer ging dann ein Betrag von 1 € Euro als Spende an den Kinderschutzbund.
Der erlaufene Betrag von 54 € wurde von unserer Ortsgruppe auf ein Spendenbetrag von 100 € aufgerundet.

Beteiligt haben sich: Christine Vogel, Bernd Lorenz, Bruno Hartmann, Gerhard Leidner, Gerhard Lützel und Uwe Rinka.

Betreut und angefeuert wurden die Läufer von Edelgard Schäker.

Für die treue Teilnahme des PWV-Gimmeldingen am Benefizlauf überreichte uns anschließend der Kinderschutzbund ein Gemälde von dem Gimmeldinger Künstler Karl Hoffmann. Es zeigt die Maxburg (Hambacher Schloß), wie es heute aussieht. Die Läufer bekamen jeweils eine Flasche Wein, welche von verschiedenen Gimmeldinger Weingütern spendiert wurden.

Bericht und Foto: Uwe Rinka
Copyright © 2019 Pfälzerwald-Verein Gimmeldingen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu